Samstag, 25 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Generalsekretär Kofi A. Annan begrüßt die Bekanntgabe der irakischen Wahlergebnisse

RUNIC/50

Die folgende Erklärung wurde herausgegeben vom Sprecher von Generalsekretär Kofi A. Annan:

VEREINTE NATIONEN/NEW YORK, 14. Januar 2005 – Der Generalsekretär begrüßt die gestrige Bekanntgabe der Wahlergebnisse vom 30. Januar 2005 durch die Unabhängige Wahlkommission für den Irak. Sie spiegeln nicht nur den Mut und die Bestimmtheit des irakischen Volkes, sondern auch sein Engagement für den politischen Übergangsprozess wider, den das Land gerade durchmacht. Der Generalsekretär beglückwünscht das irakische Volk.

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser wichtigen Etappe des Übergangs ruft der Generalsekretär alle Iraker dazu auf, im Geist der nationalen Versöhnung zusammenzukommen, um das Land vorwärts zu bringen in Richtung einer friedlichen, florierenden und demokratischen Zukunft. Der Generalsekretär hofft, dass jede Anstrengung unternommen wird, um sicher zu stellen, dass alle Iraker die Möglichkeit und den Mut dazu haben am politischen Prozess im Sinne sozialer Eingliederung, Teilhabe und Transparenz teilzunehmen; an einem Prozess der zur Annahme einer nationalen Verfassung mit der breitestmöglichen Unterstützung führen soll. Dies gilt auch für jene – vornehmlich sunnitische Araber –, die an den Wahlen nicht teilnehmen konnten oder wollten.

Die Vereinten Nationen haben sich zutiefst dazu verpflichtet eine umfassende Rolle bei der nächsten Etappe des Übergangs zu spielen und bei dem folgenden Referendum und den allgemeinen Wahlen zu helfen. Die Vereinten Nationen werden keine Mühen scheuen, um den Erwartungen des irakischen Volkes gerecht zu werden in dieser kritischen Periode in der Geschichte ihres Landes.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front