Montag, 20 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

CoolPlanet2009 ist online

UNRIC/278

 

BONN, 25. März (UNO-Informationszentrum) – Die neue Webseite der Vereinten Nationen zum Klimawandel, CoolPlanet2009, ist ab sofort zur weltweiten Nutzung freigeschaltet. „Diese Webseite soll die europäische Öffentlichkeit, die Regierungen und die Zivilgesellschaft im Vorfeld der Klimakonferenz in Kopenhagen im Dezember informieren und bewegen.CoolPlanet2009 wird ein Marktplatz für Ideen sein. Hier kann man herausfinden, was für Aktionen zum Klimawandel in ganz Europa stattfinden. Jeder kann seine eigenen Veranstaltungen, Ideen und Anregungen zu dem Thema auf der Webseite veröffentlichen“, beschreibt die Leiterin des UNO-Informationszentrums in Brüssel (UNRIC), Afsané Bassir-Pour, die Idee hinter der Webseite.

Die Seite ist das Herzstück der auf ein Jahr angelegten, europaweiten Informationskampagne „CoolPlanet2009“ von UNRIC. Ziel der Initiative ist es, das Bewusstsein für umweltpolitische Fragen zu schärfen und Bürger anzuregen, die Verhandlungen für ein neues Klimaabkommen in Kopenhagen zu unterstützen.

„Die Kampagne findet zu einem Zeitpunkt statt, an dem die Welt die Dringlichkeit der Situation erkannt hat“, so Yvo de Boer, UNO-Klimaexperte und Leiter des Klimasekretariats der Vereinten Nationen (UNFCCC). „Trotzdem haben Politiker immer noch nicht die entsprechenden Entscheidungen getroffen, um die Grundlagen für eine gemeinsame globale Lösung des Klimaproblems zu schaffen. Die Klimafrage ist aber eine so große Herausforderung, dass Menschen weltweit trotz des momentanen politischen Stillstands einen Beitrag leisten wollen. Die CoolPlanet-Webseite bietet dafür Lösungen an und zeigt, wie man sie umsetzen kann“, so de Boer.

Die Initiative wird von der Road to Copenhagen-Initiative und der isländischen Nicht-Regierungsorganisation Náttúra unterstützt. Margot Wallström, stellvertretende Vorsitzende der Road to Copenhagen-Initiative und Vizepräsidentin der Europäischen Kommission; Mary Robinson, ehemalige Präsidentin von Irland; Gro Harlem Brundtland, UNO-Sondergesandte für den Klimaschutz; sowie Björk, isländische Sängerin und Leiterin von Náttúra, haben die Kampagne offiziell im November 2008 in Brüssel eröffnet.

Weitere Informationen unter:

www.CoolPlanet2009.org

 

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front