Samstag, 25 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon: „Jugendliche sind Vorreiter beim Umweltschutz“

UNRIC/298

UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon:

„Jugendliche sind Vorreiter beim Umweltschutz“

Erklärung zum Internationalen Tag der Jugend, 12. August 2009


BONN, 7. August (UNO-Informationszentrum) -  
“Nachhaltigkeit: Unsere Herausforderung. Unsere Zukunft.” ist das Thema des diesjährigen Internationalen Tags der Jugend. Damit sollen junge Menschen weltweit zu Aktionen aufgerufen werden.

Unsere Welt wird von zahlreichen miteinander verflochtenen Krisen bedroht, die zum Teil schwere und weit reichende Folgen nach sich ziehen. Jugendliche sind dabei unverhältnismäßig stark betroffen.

Im Jahre 2007 machten die jungen Menschen beispielsweise 25 Prozent der weltweit arbeitsfähigen Bevölkerung aber gleichzeitig 40 Prozent der weltweiten Arbeitslosenquote aus. Die Weltwirtschaftskrise hat zur Folge, dass die Jugendarbeitslosigkeit in naher Zukunft weiter ansteigen wird. Und nicht nur das: gerade für Jugendliche in Entwicklungsländern sind unsichere und schlecht bezahlte Arbeitsplätze üblich.

Der Klimawandel beeinträchtigt unterdessen weiterhin Volkswirtschaften und droht, einen gewaltigen Umbruch auszulösen. Dadurch wird den jungen Menschen auf der ganzen Welt eine ungerechte „ökologische Schuldenlast“ aufgebürdet. Möglicherweise wird sich dies als eine erdrückende Belastung erweisen. Dennoch ermutigen mich gleichzeitig viele Beiträge junger Menschen zu aktuellen Debatten über die Anpassung an den Klimawandel und ihre Ideen zu dessen Bekämpfung. Ihre Sichtweisen und Vorschläge können Ende dieses Jahres den notwendigen Impuls für die Verabschiedung eines neuen Klimaabkommens in Kopenhagen geben.

Junge Menschen haben in der Tat bewiesen, dass sie wichtige Partner für eine nachhaltige Entwicklung sind. Sie haben sich beispielsweise in internationalen Foren wie der Kommission für nachhaltige Entwicklung engagiert. Sie haben ihren Regierungen und Gemeinden bei der Entwicklung von Strategien zur Bekämpfung der Armut, bei unternehmerischen Konzepten sowie bei vielen weiteren Initiativen und Richtlinien geholfen.

Junge Menschen gehen oft mit gutem Beispiel voran: Sie verfolgen einen grünen und gesunden Lebensstil und verbreiten den innovativen Nutzen neuer Technologien, wie zum Beispiel bei mobilen Geräten oder in sozialen Netzwerken im Internet. Sie verdienen unsere volle Unterstützung dabei, Zugang zu Bildung, einer angemessenen Gesundheitsversorgung, Arbeitsplätze, finanzielle Unterstützung  und vollen Zugang zu allen Aspekten des gesellschaftlichen Lebens zu erhalten. Lasst uns am Internationalen Tag der Jugend unser Versprechen erneuern, junge Menschen in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Nachhaltigkeit zu fördern ist dabei der viel versprechendste Weg in die Zukunft. Junge Menschen können uns diesen Weg zeigen.

* * * * *

Mehr Informationen zum Internationalen Tag der Jugend am 12. August 2009 finden Sie hier:

http://www.un.org/esa/socdev/unyin/iyouthday.htm

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front