Freitag, 24 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon: Erklärung zum Internationalen Tag der Freiwilligen, 5. Dezember 2009

UNRIC-Pressemitteilung Nr. 311
2. Dezember 2009

UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon:

„Freiwillige haben wichtige Rolle beim Schutz unserer Erde“

Erklärung zum Internationalen Tag der Freiwilligen, 5. Dezember 2009

BONN, 2. Dezember 2009 (Regionales Informationszentrum der Vereinten Nationen) Diesen Monat haben die führenden Politiker dieser Welt die beispiellose Gelegenheit ein anspruchsvolles und gerechtes Abkommen zum Klimaschutz auszuhandeln. Aus Anlass des Internationalen Tags der Freiwilligen 2009 möchte ich hervorheben, welch wichtige Rolle die Freiwilligen auf der ganzen Welt haben, wenn es um den Schutz unserer Erde und beim Fortschritt in allen wichtigen Bereichen geht, für die die Vereinten Nationen arbeiten.

Die aktuellen Kampagnen „Seal the Deal“ und „Volunteering for our Planet“ sind nur die jüngsten Beispiele, die zeigen, wie Freiwillige dabei helfen unsere Welt zu gestalten. Entscheidungen und Handlungen einzelner Menschen mögen angesichts der globalen Herausforderungen unbedeutend scheinen. Wenn Menschen aber Zeit und Energie in etwas investieren, können sie zusammen etwas verändern.

Freiwilligenarbeit sorgt für die Stärke einer Gemeinschaft, Belastbarkeit, Solidarität und sozialen Zusammenhalt. Sie kann positive soziale Veränderungen bewirken, indem Respekt vor Vielfalt, Gleichberechtigung und die Beteiligung aller gefördert wird. Sie zählt zu den wichtigsten Gütern einer Gesellschaft.

Heute möchte ich allen Freiwilligen weltweit danken, die ihre Zeit dem Umweltschutz, Frieden und Entwicklung widmen. Einen besonderen Dank richte ich an die 8.000 UNO-Freiwilligen, die die Arbeit der Vereinten Nationen unterstützen. Ich möchte der beiden im Oktober in Afghanistan getöteten UNO-Freiwilligen gedenken sowie all derjenigen, die ihr Leben in der Freiwilligenarbeit für die Vereinten Nationen verloren haben. Ihr Dienst und Einsatz für die Vereinten Nationen wird niemals vergessen werden.

* * * * *


 

 

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front