Dienstag, 21 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon: Erklärung zum Internationalen Tag der Friedenssicherungskräfte der Vereinten Nationen, 29. Mai 2015

BONN, 29. Mai (UNRIC) – Der diesjährige Internationale Tag der Friedenssicherungskräfte der Vereinten Nationen steht im Zeichen des 70. Geburtstages der UN. Wir ehren heute den unschätzbaren Wert der Blauhelmsoldaten für die stolze Geschichte unserer Organisation.


Die Friedenssicherungsmissionen der UN haben das Ziel der UN-Charta lebendig gemacht – „unsere Kräfte zu bündeln, um internationalen Frieden und Sicherheit zu erhalten." Die Blauhelmsoldaten sind heute, nach jahrelanger Anstrengung und Aufopferung, für Millionen Menschen, die in kriegszerrissenen Ländern leben, ein Symbol der Hoffnung.
Die UN-Friedenssicherung fördert die Verteilung der Lasten, Risiken und Möglichkeiten unter großen und kleinen Industrieländern und Entwicklungsländern. Mein Applaus gilt den über 107.000 uniformierten Friedenssicherungskräften, die aus 122 Ländern kommen und nun in 16 Missionen eingesetzt sind.


In den letzten 70 Jahren haben die Vereinten Nationen 71 Friedensmissionen geschaffen. Mehr als eine Million Menschen haben als Friedenssoldaten gedient und Ländern zu Unabhängigkeit verholfen, indem sie historische Wahlen unterstützt, Zivilisten geschützt, Hunderte und Tausende Kämpfer entwaffnet, Gesetze eingerichtet, Menschenrechte gefördert und Bedingungen geschaffen haben, damit Flüchtlinge in ihre Heimat zurückkehren konnten. Auf diese Leistungen können wir alle stolz sein.


Heute stellt sich die UN-Friedenssicherung neuen globalen Herausforderungen wie asymmetrischen Bedrohungen in den schwierigsten Gebieten dieser Welt. Wir haben unsere Operationen modernisiert, neue Technologien eingeführt, Beiträge erhöht und die Kooperation mit regionalen Organisation verstärkt.


Gleichzeitig übersteigt die Nachfrage unsere Ressourcen. Wir brauchen stärkere finanzielle Unterstützung, besseres Training und Ausrüstung. Unsere Truppen und Polizisten müssen immer komplexere Mandate erfüllen, während sie einem strengen Verhaltenskodex unterliegen. Industrieländer müssen ihre historisch einflussreiche Rolle als Truppensteller weiterführen. Wir brauchen stärkere politische Unterstützung der Mitgliedsstaaten, die für die Autorisierung, Finanzierung und Truppenbeiträge verantwortlich sind.


Um herauszufinden, wie wir diesen Ansprüchen gerecht werden können, habe ich eine hochrangige Gruppe zur Überprüfung von Friedensmissionen einberufen, die den heutigen Stand derUN-Friedensmissionen – sowohl Friedenssicherung als auch besondere politische Missionen – sowie den zukünftigen Bedarf beurteilt. Dies wird die erste Bewertung seit dem Jahr 2000 sein, und ich freue mich auf mutige und umfangreiche Empfehlungen.


Heute ehren wir diejenigen, die für den Frieden ums Leben gekommen sind. Wir zollen allen Männern und Frauen Anerkennung, die dieses Vermächtnis tragen, indem sie selbst an den Missionen teilnehmen. Mehr als 3.300 Friedenssicherer haben ihr Leben verloren, während sie unter der UN-Flagge dienten. Darunter sind auch die 126 Personen, die im letzten Jahr ihr Leben verloren haben. Die Risiken steigen weiter, da Friedenssicherer im Visier improvisierter oder komplexer terroristischer Anschläge stehen.


An diesem Tag erinnern wir an sieben Jahrzehnte Vereinte Nationen. Wir wollen alle unseren Teil zur Effektvität dieser Organisation beitragen.

* * * * *

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front