Mittwoch, 22 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Deborah Seward ist neue UNRIC-Direktorin

 

BONN, 15. März (UNRIC) - UN-Generalsekreträr Ban Ki-moon hat die US-Amerikanerin Deborah Seward zur neuen Leiterin des Regionalen Informationszentrums der Vereinten Nationen (UNRIC) in Brüssel ernannt. Sie hat ihren Posten am 14. März angetreten.

Als Büro der UN-Hauptabteilung Presse und Information (DPI) versorgt UNRIC Andorra, Belgien, Zypern, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Island, Irland, Italien, Luxemburg, Malta, Monaco, die Niederlande, Norwegen, Portugal, San Marino, Spanien, Schweden und das Vereinigte Königreich sowie den Heiligen Stuhl und die Europäische Union mit Informationen.

Frau Seward hat mehr als 31 Jahre Erfahrung in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und internationale Beziehungen innerhalb der Vereinten Nationen und darüber hinaus gesammelt. Vor ihrer jetzigen Ernennung diente sie seit Anfang 2011 als Direktorin der Abteilung für Strategische Kommunikation von DPI in New York. In dieser Rolle führte sie eine komplexe Operation an, die Strategien zur Kommunikation von Schlüsselbotschaften der Vereinten Nationen entwickelte und umsetzte. Sie managte ein Netzwerk bestehend aus 60 Informationszentren der Vereinten Nationen und setzte sich als Sekretärin der UN-Gruppe für Kommunikation und deren Arbeitsgruppen für die stärkere Koordinierung der Kommunikationsströme innerhalb des UN-Systems ein.

Vor ihrer Zeit bei den Vereinten Nationen hatte Seward Positionen mit wachsender Verantwortung bei der internationalen Nachrichtenagentur Associated Press inne. Zwischen 2000 und 2003 war sie Leiterin des Büros in Moskau, von 2009 bis 2010 Leiterin des Pariser Büros, Außenpolitikredakteurin in New York zwischen 2003 und 2005 und stellvertretende Redaktionsleiterin in New York von 2010 bis 2011. Sie arbeitete darüber hinaus als verantwortliche Redakteurin von 2006 bis 2007 in der zentralen Nachrichtenredaktion von “Radio Free Europe/Radio Liberty“ in Prag.

Neben ihrem Abschluss in Geschichte an der Universität von North Carolina in Chapel Hill, den sie mit Auszeichnung erhielt, war Frau Seward auch Fellow der Nieman Foundation an der Harvard Universität. Sie spricht fließend Englisch, Französisch und Russisch.

Sie ist verheiratet und hat eine Tochter.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front