Donnerstag, 23 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon: Erklärung zum Internationalen Tag der biologischen Vielfalt, 22. Mai 2016

UNRIC (Bonn, 20. Mai 2016) – Biodiversität und die Ökosystemdienstleistungen, die sie unterstützen, sind die Grundlagen für das Leben auf der Erde, für gute Lebensbedingungen und für das Wohlbefinden der Menschen. Der Schutz der biologischen Vielfalt und das Vorbeugen weiterer Verluste sind wesentliche Investitionen in unsere gemeinsame Zukunft.

Biologische Vielfalt ist ein wichtiges Querschnittsthema in der 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung. Das 15. Ziel erkennt ausdrücklich die Bedeutung des Vorbeugens weiterer Verluste biologischer Vielfalt an. Andere Ziele würdigen biologische Vielfalt für die Beseitigung von Armut, für die Bereitstellung von Nahrungsmitteln und frischem Wasser, und für die Verbesserung der Lebensdauer in Städten. Es ist entscheidend, dass wir Fortschritte bei der Einbeziehung biologischer Vielfalt machen und im Wandel, wie Gesellschaften diese schätzen und handhaben.

Trotz zahlreicher Verpflichtungen besteht der Verlust biologischer Vielfalt in allen Bereichen weiter. Nur 15 Prozent der Länder sind auf dem richtigen Weg die Aichi-Ziele der Biodiversität bis 2020 zu erreichen. Drüber hinaus wird die erwartete Zunahme der Sektoren, die von Biodiversität sowohl abhängig sind als diese auch beeinflussen – einschließlich der Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Fischerei und Aquakultur, eine große Herausforderung sein, den Verlust biologischer Vielfalt in den kommenden Jahrzehnten zu beenden.

Die Umkehr dieser Trends erfordert Maßnahmen von allen Sektoren und Akteuren, von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen, bis hin zur Zivilgesellschaft, der Wissenschaft und der Wirtschaft. Wir brauchen bessere Forschung, und wir müssen dafür sorgen, dass biologische Vielfalt zur Verwirklichung sozialer und wirtschaftlicher Ziele integriert wird.

Ein verantwortungsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen ist für eine nachhaltige Entwicklung unerlässlich. Die Einbeziehung biologischer Vielfalt wird dafür sorgen, dass der Entwicklungsbedarf und der Schutz der Umwelt sich gegenseitig begünstigen.

An diesem Internationalen Tag der biologischen Vielfalt fordere ich alle Regierungen und Interessengruppen auf, die Vielfalt des Lebens zu erhalten und nachhaltig zu nutzen, damit heutige und zukünftige Generation davon ebenfalls profitieren können. Der Erhalt biologischer Vielfalt ist ein wichtiger Teil unseres kompakten Miteinander und unseres Planten, der uns nährt.

* * * * *

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
deutschland@unric.org

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front