Samstag, 18 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Shashi Tharoor (Indien) als Untergeneralsekretär für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit bestätigt

UNIC/492

NEW YORK, 31. Mai - UNO-Generalsekretär Kofi Annan hat die Ernennung des Inders Shashi Tharoor als Untergeneralsekretär der Vereinten Nationen für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit mit Wirkung vom 1. Juni 2002 bestätigt. Seit Januar 2001 hat Tharoor die Hauptabteilung Presse und Information (DPI) bereits als Übergangschef im Rang eines Beigeordneten Generalsekretärs geleitet.

Vor seiner Tätigkeit in DPI war Tharoor Direktor für Kommunikation und Sonderprojekte im Büro des Generalsekretärs (1998-2001) und Persönlicher Referent von Generalsekretär Annan (1997-1998).

Als Persönlicher Referent des Untergeneralsekretärs für Friedenssicherungseinsätze war Tharoor von 1989-1996 für zwei aufeinander folgende Leiter dieser UNO-Hauptabteilung tätig und unterstützte sie bei der Bewältigung der großen Aufgaben, die sich aus der beispiellosen Zunahme und Weiterentwicklung der Friedenssicherung nach dem Ende des Kalten Krieges für die Vereinten Nationen ergaben. Dies galt vor allem für die Friedenssicherungseinsätze der Vereinten Nationen im ehemaligen Jugoslawien in den Jahren 1991 bis 1996.

Seine Laufbahn in den Vereinten Nationen begann für Tharoor im Mai 1978 als Mitarbeiter des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen (UNHCR). Er war dort zunächst am Sitz des UNHCR in Genf und danach dreieinhalb Jahre lang (1981-1984) als Leiter des UNHCR-Büros in Singapur am Höhepunkt der vietnamesischen „Bootflüchtlingskrise“ tätig.

Tharoor hat sechs Bücher veröffentlicht, darunter die preisgekrönte politische Satire „The Great Indian Novel“ (1989) und „India: From Midnight to the Millennium“ (1997), eine Studie über indische Politik, Gesellschaft und Wirtschaftsentwicklung nach der Unabhängigkeit. Außerdem ist er Autor zahlreicher Fachartikel, Meinungsbeiträge und Buchbesprechungen.

Im Januar 1998 hat das Weltwirtschaftsforum in Davos Tharoor zum „Globalen Führer von Morgen“ ernannt. Er ist auch Träger zahlreicher journalistischer und literarischer Auszeichnungen, wie des Preises für Commonwealth-Autoren.

Shashi Tharoor wurde 1956 in London geboren und erhielt seine Ausbildung in Indien und in den Vereinigten Staaten. 1978 schloss er sein Studium am Fletcher College für Recht und Diplomatie der Tufts Universität mit einem Doktorat ab, nachdem er an der gleichen Fakultät bereits zwei Magisterdiplome erworben hatte. Die amerikanische Universität Puget Sound hat ihm ein Ehrendoktorat in Internationalen Angelegenheiten verliehen.

Tharoor ist gewähltes Mitglied des New Yorker Instituts für Geisteswissenschaften und gehört dem Beirat des Indo-amerikanischen Kunstrates an. Tharoor hat zwei Söhne (Zwillinge).

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front