Montag, 20 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Generalsekretär Kofi A. Annan: DGVN ist einer der wichtigsten Partner der Zivilgesellschaft

UNIC/465

Grußwort zum 50-jährigen Bestehen der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen

NEW YORK/BERLIN, 19. März 2002 - Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Deut-schen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) hat UNO-Generalsekretär Kofi Annan folgendes Grußwort an die Gesellschaft gerichtet:

Ich freue mich Ihnen anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen meine besten Wünsche zu übermitteln. Ihre Gesellschaft, die bald nach der Gründung der Vereinten Nationen selbst entstand, ist zu einem der wichtigsten Partner der Zivilgesellschaft für die Vereinten Nationen in Deutschland geworden.

Heute verkörpert das Konzept der Partnerschaften die Zukunft der Vereinten Nationen. Die Erweiterung und Vertiefung unserer Verbindungen zur Zivilgesellschaft und zum privaten Sektor ist eine absolute Notwendigkeit, wenn wir bei unserer Arbeit für Frieden und Entwicklung erfolgreich sein wollen. Partnerschaften sind nicht nur auf Arbeitsebene notwendig, sondern auch im Bereich des politischen Diskurses. Gerade in diesem Bereich hat sich die DGVN durch ihre Forschungstätigkeit und Studien zu zahlreichen globalen Fragen besonders profiliert. Mit ihren Kontakten zu Wirtschaft, Parlament, Wissenschaft, Nichtregierungsorganisationen und anderen Akteuren, hat Ihre Gesellschaft unschätzbare Dienste geleistet, um das Bewusstsein der Öffentlichkeit auf wichtige Anliegen der Vereinten Nationen zu lenken. Ich möchte Ihnen besonders für Ihre Unterstützung meiner Initiative für einen Globalen Pakt danken, die Unternehmen dazu bewegen soll, die Prinzipien der Menschenrechte, der Arbeitsstandards und des Umweltschutzes in ihre Strategien und Unternehmenspraxis zu integrieren.

Gemeinsam wollen wir die Vereinten Nationen im 21. Jahrhundert weiter stärken und unser gemeinsames Ziel von weltweitem Frieden und Fortschritt verfolgen. Ich hoffe, dass die DGVN dabei weiterhin eine führende Rolle als Forum für offene, kritische und konstruktive Debatten zu allen Arbeitsbereichen der Vereinten Nationen spielen wird.
Liebe Freunde, alles Gute zum Geburtstag. Möge Ihre Gesellschaft noch viele Jahre ihre erfolgreiche Tätigkeit fortsetzen.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front