Dienstag, 21 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Generalsekretär Kofi Annan: „Es ist Zeit, Ideen in die Praxis umzusetzen“

UNIC/353

Erklärung zum Weltumwelttag - 5. Juni 2001

NEW YORK, 31. Mai 2001 - Am 5. Juni 1972 wurde in Stockholm die Konferenz über die Menschliche Umwelt eröffnet und seither begehen die Vereinten Nationen jedes Jahr am 5. Juni den Weltumwelttag. Zum diesjährigen Weltumwelttag hat Generalsekretär Kofi Annan folgende Erklärung veröffentlicht:

Wir alle müssen das fragile Ökosystem und die kostbaren Naturschätze teilen, und jeder von uns muss seinen Beitrag zu deren Erhaltung leisten. Wenn wir weiter auf dieser Erde zusammen leben wollen, müssen wir alle auch für diese Erde Verantwortung übernehmen.

In diesem Jahr begehen die Vereinten Nationen und das Institut für Weltressourcen den Weltumwelttag mit dem Beginn der Millenniums-Ökosystemerhebung. Dieses weltweite Wissenschaftsprojekt wird den Gesundheitszustand unseres Planeten erheben und damit wichtige Lücken in unserem Wissen schließen, das wir für den Erhalt der Erde brauchen.

Es wird schwer werden, die richtigen Entscheidungen zu treffen, aber nicht unmöglich. Wir verfügen bereits über hochentwickelte Technologien zur Müllvermeidung und zur Verhinderung von Umweltzerstörung. Und wir haben Ideen und Fähigkeiten, um unsere Wirtschaft nachhaltiger werden zu lassen. Es ist an der Zeit, diese Ideen aus den Denkfabriken und diese Fähigkeiten aus den Laboratorien zu holen. Es ist an der Zeit, sie in die Praxis umzusetzen.

Jeder zweite Arbeitsplatz weltweit ist direkt von der Nachhaltigkeit der Ökosysteme abhängig. Und niemand ist geschützt vor den Auswirkungen des Klimawandels, der Zerstörung der biologischen Vielfalt oder anderen großen Umweltbedrohungen.
Lassen Sie uns zu Beginn des neuen Jahrhunderts eine Lebensweise finden, die das ganze Jahrhundert lang Bestand haben kann. Lassen Sie uns gute Verwalter der Erde sein, die wir von unseren Eltern geerbt haben. Und lassen Sie uns die Welt erhalten für unsere Kinder und Kindeskinder. 

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
deutschland@unric.org

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front