Freitag, 24 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Präsident der Klimakonferenz beruft informelle Gespräche für 21. April in New York ein

UNIC/342
PRESSE-HINWEIS

Pressekonferenz im Waldorf Astoria Hotel

Der Präsident der internationalen Verhandlungen über den Klimawandel, Jan Pronk, hat rund 40 Minister und hohe Regierungsbeamte für Samstag, den 21. April 2001 zu informellen Gesprächen in New York eingeladen. Auf dem Treffen soll eine Bilanz der politischen Situation seit der Aussetzung der Verhandlungen in Den Haag letzten November gezogen und des weiteren versucht werden, die Vorbereitungen für die Wiederaufnahme der sechsten Vertragsstaatenkonferenz der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC) in Bonn (16. - 27. Juli) voranzutreiben. Das Treffen am 21. April ist nicht für die Presse zugänglich.

Jan Pronk und UNFCCC-Exekutivsekretär Michael Zammit Cutajar werden im Anschluss an das Treffen eine Pressekonferenz geben. Sie findet um 18 Uhr im Astor Salon des Waldorf Astoria Hotel, 301 Park Avenue, New York, statt.

Journalisten, die an der Pressekonferenz teilnehmen möchten, sollten sich möglichst um 17:45 Uhr einfinden und müssen einen UNO-Akkreditierungsausweis, einen Presseausweis der New Yorker Polizei oder einen gültigen nationalen Presseausweis vorlegen. Weitere Fragen in diesem Zusammenhang richten Sie bitte an den Pressereferenten Michael Williams, der unter folgenden Telefonnummern erreichbar ist:

  • Donnerstag, 19. April bis Samstag, 21. April, in der Cole Porter Suite des Waldorf Astoria Hotels, Tel. (+1-212) 355-3000, über die UNO-Hauptabteilung Presse und Information, Tel. (+1-212) 963-9495, über das Mobiltelefon (+41-79) 409-1528, oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Bitte beachten Sie, dass die am 9. April veröffentlichten „Neuen Vorschläge des COP6- Präsidenten“ und andere Hintergrundinformationen im Internet unter http://www.unfccc.int/ abrufbar sind.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front