Freitag, 24 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO-Generalsekretär Kofi Annan besucht Deutschland

UNIC/161

BONN, 22. April 1999 (UNIC) – Auf Einladung von Bundeskanzler Gerhard Schröder wird der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Kofi Annan, vom 26. – 28. April der Bundesrepublik Deutschland einen offiziellen Besuch abstatten.

In Berlin wird der Generalsekretär mit Bundespräsident Prof. Roman Herzog, Bundeskanzler Schröder, Außenminister Joschka Fischer und Verteidigungsminister Rudolf Scharping zu Gesprächen zusammentreffen. Außerdem wird er im Hotel Adlon die diesjährige „Berliner Rede“ halten, die vor drei Jahren von Bundespräsident Herzog ins Leben gerufen wurde. Der Generalsekretär wird zum Thema „Europas Rolle in der Welt im 21. Jahrhundert“ sprechen.

Auf dem Programm des Generalsekretärs steht auch ein Besuch in Dresden, wo ihm die wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Technische Universität Dresden die Ehrendoktorwürde verleihen wird. Generalsekretär Annan wird in Dresden auch mit dem Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen Prof. Kurt Biedenkopf zusammentreffen.

In Berlin wird der Generalsekretär außerdem ein Gespräch mit Mitgliedern des Auswärtigen Ausschusses sowie des Unterausschusses Vereinte Nationen des Deutschen Bundestages führen, mit den Leitern der in Deutschland ansässigen Programme und Sekretariate der Vereinten Nationen zusammentreffen und an der Eröffnung des Forums Globale Fragen teilnehmen, das sich mit dem Thema „Globalisierung – neue Wege in der Zusammenarbeit zwischen Staat und Gesellschaft in der Außenpolitik“ beschäftigen wird.

Für Mittwoch, den 28. April ist um 15.00 Uhr eine gemeinsame Pressekonferenz mit Außenminister Fischer im Pressezentrum des Presse- und Informationsamts der Bundesregierung vorgesehen.

Im unmittelbaren Anschluß an seinen Deutschlandbesuch wird Generalsekretär Kofi Annan nach Moskau weiterreisen.

* * * * *

HINWEIS FÜR MEDIEN: Interessierte Medienvertreter können sich für den Besuch beim Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Dienststelle Berlin, Akkreditierungsbüro, im Presse und Besucherzentrum, Reichtagsufer 14, 10117 Berlin, Tel.: (030) 2244-1602, Fax: (030) 2244–1666 akkreditieren.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front