Samstag, 25 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Generalsekretär Kofi Annan besucht Deutschland

UNIC/48

BONN, 14. April 1997 (UN-Informationszentrum) – Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Kofi Annan, trifft am Mittwoch, den 16. April, zu seinem ersten offiziellen Besuch in Deutschland ein. Auf dem Programm des dreitägigen Besuches stehen zahlreiche Gesprächstermine.

Nach seiner Ankunft aus Italien wird der Generalsekretär mit Außenminister Klaus Kinkel zusammentreffen, mit dem er anschließend eine gemeinsame Pressekonferenz (16. April, 14 Uhr, Weltsaal, Auswärtiges Amt) gibt. Danach stehen Gespräche mit der Präsidentin des Deutschen Bundestages, Rita Süssmuth, und mit den Sprechern der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Kerstin Müller und Joschka Fischer, auf dem Programm. Anschließend nimmt der Generalsekretär an einer Sitzung des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages teil. Ein vom Bundesminister des Auswärtigen zu Ehren des Generalsekretärs gegebenes Abendessen beendet den ersten Besuchstag.

Am Donnerstag, den 17. April sind zunächst Gespräche mit dem Bundesminister für Verteidigung, Volker Rühe, mit dem Fraktionsvorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, Rudolf Scharping, mit dem Bundesminister für Finanzen, Theodor Waigel, mit dem Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Carl-Dieter Spranger, sowie mit der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Angela Merkel, vorgesehen. Am frühen Nachmittag fliegt der Generalsekretär nach Berlin, wo er dem Präsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Roman Herzog, einen Besuch abstattet. Nach einer kurzen Rundfahrt durch Berlin wird Generalsekretär Annan mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Eberhard Diepgen, zusammentreffen und sich in das Goldene Buch von Berlin eintragen. Abends kehrt der Generalsekretär nach Bonn zurück.

Am Freitag, den 18. April wird der Generalsekretär die im Haus Carstanjen ansässigen Organisationen und Programme der Vereinten Nationen besuchen und zu den UNO-Mitarbeitern in Bonn sprechen. Danach wird Generalsekretär Annan mit militärischen Ehren vom Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, Helmut Kohl, empfangen, mit dem ein längeres Gespräch vorgesehen ist. Zum Abschluß seines offiziellen Besuches wird sich der Generalsekretär in Anwesenheit der Oberbürgermeisterin der Stadt Bonn, Bärbel Dieckmann, im Alten Rathaus in das Goldene Buch der Stadt Bonn eintragen.

Der Generalsekretär wird auf seinem Deutschlandbesuch u.a. vom Untergeneralsekretär für interne Aufsichtsdienste, Karl-Theodor Paschke, und Pressesprecher Fred Eckhard begleitet.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front