Freitag, 24 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon: Erklärung zur Ernennung der Stellvertretenden Generalsekretärin

UNRIC/171

Ich habe mich entschieden, Dr. Asha-Rose Migiro, Ministerin für Außenpolitik und Internationale Zusammenarbeit der Vereinigten Republik Tansania, zur Stellvertretenden Generalsekretärin zu ernennen. Frau Migiro diente zuvor fünf Jahre als Ministerin für Kommunale Entwicklung, Geschlechterfragen und Kinder der Vereinigten Republik Tansania. Innerhalb ihrer akademischen Laufbahn hatte sie eine Professur an der Juristischen Fakultät von Dar-es-Salaam inne.

Sie ist eine hoch geachtete Führungspersönlichkeit, die sich im Lauf der Jahre für die Sache der Entwicklungsländer eingesetzt hat. Durch ihren ausgezeichneten Einsatz in verschiedenen Bereichen hat sie gezeigt, dass sie herausragende Management-Fähigkeiten sowie große Erfahrung und Kompetenz in Sachen der Sozioökonomie und Entwicklung besitzt.

Ich habe großes Zutrauen zu ihr und respektiere sie, und ich beabsichtige, ihr einen Großteil der Management- und Verwaltungsarbeit des Sekretariats, sowie sozioökonomische Belange und Entwicklungsangelegenheiten zu übertragen, um zu garantieren, dass das Sekretariat künftig effektiver und effizienter arbeitet.

* * * * *


Lebenslauf von Asha-Rose Migiro, Stellvertretende UNO-Generalsekretärin

Dr. Asha-Rose Migiro, war die erste Frau, die als Ministerin für Außenpolitik und Internationale Zusammenarbeit der Vereinigten Republik Tansania im Januar 2006 ernannt wurde. Zuvor war sie Ministerin für Kommunale Entwicklung, Geschlechterfragen und Kinder in der sogenannten Regierung der Dritten Phase. Sie hatte diesen Posten fünf Jahre inne. Neben ihren ministerialen Pflichten leitete Dr. Migiro das Ressort für Politik und Internationale Beziehungen der Regierungspartei (CCM). Weiterhin war sie Mitglied des Zentralkomitees von CCM und des Nationalen Vollzugskomitees.

Geboren wurde Dr. Asha-Rose Migiro am 7. Juli 1956 in Songea, Tansania. Sie absolvierte zunächst die Universität von Dar-es-Salaam, dann setzte sie ihr Studium an der Universität von Konstanz in Deutschland fort, wo sie ihren Doktor der Rechtswissenschaft (Dr. jur.) erlangte. Von Beruf ist sie Anwältin.

Nach ihrer Graduierung 1980 startete sie ihre Karriere als Seminar-Assistentin an der Juristischen Fakultät der Universität von Dar es-Salaam und stieg bis zur Professorin auf. Dr. Migiro hat viele akademische und nicht-akademische Aufsätze in heimischen und internationalen Zeitschriften veröffentlicht und ferner an mehreren lokalen und internationalen Konferenzen teilgenommen.

Als Außenministerin hat Dr. Migiro unermüdlich daran gearbeitet, Frieden, Sicherheit und Entwicklung für die Region der Großen Seen zu erreichen. Im Streben nach diesem Ziel diente sie als Ratsvorsitzende bei Ministertreffen der Internationalen Konferenz der Großen Seen, war tätig für die    Entwicklungsgemeinschaft des Südlichen Afrikas (SADC) sowie als Präsidentin des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen bei den offenen Beratungen über Frieden und Entwicklung in der Region der Großen Seen im Januar 2006. Sie war Mitglied von mehreren SADC-Delegationen, um Frieden und Sicherheit für die Region des südlichen Afrikas zu erreichen.

Neben ihrer politischen und akademischen Karriere hat Dr. Migiro zahlreiche lokale und internationale Ämter. So war sie 1997 Kommissarin der Kommission für Gesetzesreform und im Jahr 2000 kurzzeitig Mitglied des UNO-Ausschusses für die Beseitigung der Diskriminierung der Frau (CEDAW).

Dr. Asha-Rose Migiro ist mit Prof. Cleophas Migioro verheiratet und hat zwei Töchter.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front