Freitag, 24 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Côte d'Ivoire: Evakuierung aufgrund anhaltender Kämpfe

altIn Côte d'Ivoire konzentrieren sich die Kämpfe auf die Gegend um den Präsidentenpalast in Abidjan. Dort hat sich der amtierende Staatschef Gbagbo verschanzt, um einer Festnahme durch Einheiten des international anerkannten Präsidenten Ouattara zu entgehen. Die französische Botschaft teilte mit, nach dem Beschuss ihres Gebäudes durch Truppen Gbagbos hätten französische Soldaten vergangene Nacht von Hubschraubern aus das Feuer erwidert. Auf Bitten der UNO seien auch der japanische Botschafter Okamura und sein Personal in Sicherheit gebracht worden. Der Diplomat hatte zuvor berichtet, Söldner Gbagbos hätten seine Residenz angegriffen und dort schwere Waffen postiert. Die US-Regierung koordiniert nach eigenen Angaben mit der UNO-Mission und Frankreich eine Evakuierungsaktion. Ausländische Journalisten und Diplomaten hätten darum gebeten, in Sicherheit gebracht zu werden.  

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front