Freitag, 24 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO warnt Libyen vor Kriegsverbrechen

altDie Vereinten Nationen haben die libysche Führung davor gewarnt, im Kampf gegen die Aufständischen Kriegsverbrechen zu begehen. Nach internationalem Recht sei der Beschuss von medizinischen Einrichtungen ein Kriegsverbrechen. Es sei ein ernster Verstoß gegen das Völkerrecht, rücksichtslos auf Zivilisten zu feuern. Das sagte die Hohe Kommissarin der Vereinten Nationen für Menschenrechte, Navi Pillay. Der Einsatz von ungenauen Waffen wie Streubomben, Raketenwerfern und Mörsern in dicht bevölkerten Gebieten führe zwangsläufig zu zivilen Opfern.

 

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front