Donnerstag, 23 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO-Generalsekretär verurteilt Anschläge in Nigeria

489366UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die jüngsten Anschläge in Nigeria mit mehr als 160 Toten verurteilt. Ban sei bestürzt über die hohe Zahl der Opfer, erklärte sein Sprecher in New York.

Zugleich habe Ban der Regierung und der Bevölkerung seine Solidarität versichert. Inzwischen wird die Zahl der Toten mit bis zu 180 angegeben. Zu den Attentaten am Freitag bekannte sich die radikal-islamische Sekte Boko Haram. Auch am Sonntag wurden wieder mindestens elf Menschen bei mehreren Bombenanschlägen getötet. Unklar ist noch, wer sie verübt hat.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
deutschland@unric.org

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front