Freitag, 24 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO warnt vor Überbelegung in lateinamerikanischen Gefängnissen

UNO warnt vor Überbelegung in lateinamerikanischen GefängnissenAntonio Maldonado, UNO-Berater für Menschenrechtsfragen in Honduras, hat die lateinamerikanischen Länder aufgerufen, die Überbelegung in den Gefängnissen zu reduzieren.

Bei einem Brand in einem Gefängnis in Honduras waren Hunderte Insassen ums Leben gekommen. Mehr als 300 Häftlinge starben, Berichten zufolge, bei dem Gefängnisbrand nördlich der Hauptstadt Tegucigalpa. Dutzende werden noch vermisst.

Maldonado sagte dem Radio der Vereinten Nationen, dass Überbelegung zur Zahl der Todesopfer beigetragen haben könnte. „Wir müssen jedoch warten, bis die Untersuchung abgeschlossen ist und wir die Ursache wissen", sagte er.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front