Dienstag, 21 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Experten haben Bedenken über iranisches Atomwaffenprogramm

UNO-Experten diskutieren Bedenken über iranisches AtomwaffenprogrammEine fünfköpfige Gruppe von Experten der Atomenergie-Organisation hat ihren Besuch im Iran angetreten.

Die Experten besprechen mit iranischen Behörden die internationalen Bedenken über das Atomwaffenprogramm des Landes. Ziel der Gespräche sei es, „alle offenen Fragen in Bezug auf das iranische Kernwaffenprogramm zu klären", teilte die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEA) in einer Pressemitteilung mit. „Wir hoffen auf gute und konstruktive Tage in Teheran", betonte der Leiter der Mission Herman Nackaerts, stellvertretender Generaldirektor für Schutzmaßnahmen von IAEA.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front