Sonntag, 19 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Wegweisendes Urteil zur Rekrutierung von Kindersoldaten

Wegweisendes Urteil zur Rekrutierung von KindersoldatenDer Internationale Strafgerichtshof hat den kongolesischen Kriegsherrn Thomas Lubanga Dyilo der Rekrutierung von Kindersoldaten für schuldig befunden.

UNO-Mitarbeiter zeigten sich erleichtert und bezeichneten die Entscheidung als einen „wichtigen Schritt im Kampf gegen ungestrafte Verbrechen".

Das Urteil ist das erste in der Geschichte des Internationalen Strafgerichtshofes. Dieser wurde eingerichtet, um Einzelpersonen strafrechtlich zu verfolgen, im Bereich von Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Kriegsverbrechen und militärischen Angriffen.

Die Verfahrenskammer befand Lubanga Dyilo der Rekrutierung von Kindern unter 15 Jahren als Soldaten für schuldig. Die Kinder wurden in die „Allianz der demokratischen Kräfte zur Befreiung des Kongo" einberufen. Dort mussten sie aktiv an Kampfhandlungen in Ituri im Nordosten der Demokratischen Republik Kongo teilnehmen. Der Missbrauch der Kinder als Soldaten fand von September 2002 bis August 2003 statt.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front