Donnerstag, 23 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Syrien: Fahrzeuge der UNO-Beobachter von Explosion betroffen

UNO-Beobachter in SyrienIn Syrien hat sich in der Nähe eines Konvois der UNO-Beobachter eine Explosion ereignet. Der Sprengsatz sei während der Vorbeifahrt der vier Fahrzeuge detoniert, erklärte ein Sprecher der Vereinten Nationen. Bei dem Zwischenfall in Chan Scheichun Hama sei niemand verletzt worden. Nach Angaben von Regierungsgegnern töteten syrische Truppen in der zentral gelegenen Stadt mindestens 20 Menschen. Die Sicherheitskräfte hätten das Feuer auf eine Menschenmenge eröffnet. Eine Bestätigung von unabhängiger Seite gibt es nicht.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front