Freitag, 24 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Über 210.000 syrische Flüchtlinge registriert

UNHCR-Mitarbeiter verteilen LebensmittelrationenDas UNO-Flüchtlingshochkommissariat (UNHCR) hat inzwischen 214.120 Flüchtlinge aus Syrien registriert, die in den Nachbarländern Türkei, Jordanien, Libanon und Irak Zuflucht gefunden haben. Das gab UNHCR-Sprecherin Melissa Fleming in Genf bekannt. Für das Gesamtjahr 2012 hatte die UNO-Institution nur 185.000 syrische Flüchtlinge prognostiziert. Diese Zahl sei nun „beträchtlich nach oben revidiert" worden. Der Zustrom an Flüchtlingen in das Lager Saatri im Norden von Jordanien allein habe sich zuletzt verdoppelt, hieß es. In der vergangenen Woche seien dort 10.200 Menschen angekommen. Eine weitere Ausweitung wird angenommen: „Wir glauben, dass dies der Beginn eines bedeutenden, noch viel größeren Zustroms nach Jordanien sein könnte", sagte Fleming.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front