Samstag, 18 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Menschenrechte in Konfliktregionen

PillayDie Krisen in Syrien, Mali und anderen Regionen zeigen, dass der Schutz der Menschenrechte während Konflikten eine der größten Herausforderungen für die internationale Gemeinschaft ist. Darauf hat die UN-Menschenrechtskommissarin Navi Pillay vor der Generalversammlung in New York hingewiesen.

„Die langanhaltende Gewalt erinnert uns immer wieder daran, dass die Konfliktvermeidung und der Schutz der Menschenrechte in Zeiten des Konflikts zu den schwierigsten Herausforderungen für unsere internationale Gemeinschaft gehören“, so Pillay.

„Die völlige Missachtung der internationalen Menschenrechte und des humanitären Völkerrechts oder gar eines Menschenlebens, dürfen nicht toleriert werden. Die Vereinten Nationen müssen handeln, um die Rechtstaatlichkeit und die Menschenrechte zu schützen.“

(UNRIC, 25. Oktober 2012)

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front