Donnerstag, 23 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban bietet Hurrikan-Opfern Hilfe der UN an

Haiti nach den Verwüstungen von SandyUN-Generalsekretär Ban hat Millionen Menschen, die von den Verwüstungen des Hurrikans "Sandy" betroffen sind, sein Mitgefühl ausgesprochen. Vor allem denjenigen, die in den USA und der Karibik durch die Katastrophe obdachlos geworden sind.

"Der Generalsekretär hat an Präsident Obama geschrieben und hat mit den Präsidenten von Haiti und der Dominikanischen Republik gesprochen sowie mit dem New Yorker Bürgermeister Bloomberg. Er möchte seine Solidarität während dieser Krise ausdrücken und die Hilfe der Vereinten Nationen anbieten, wenn sie gebraucht wird", so ein UN-Sprecher. Das UN-Büro für Nothilfemaßnahmen biete volle Unterstützung in der kommenden Zeit für die betroffenen Staaten an. 

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front