Montag, 20 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban fordert friedliche Lösung der Syrien-Krise

Syrien 2012 4In einer Botschaft an die Teilnehmer des vierten Treffens der "Freunde Syriens" hat UN-Generalsekretär Ban Ki-moon die internationale Gemeinschaft zu einer engen Zusammenarbeit aufgefordert, um die Krise in Syrien zu lösen. Eine militärische Lösung würde die Gewalt nicht beenden können, so Ban.

Die „Freundesgruppe“ - zu der auch Deutschland, die Europäische Union, die USA sowie viele arabische Staaten gehören - verständigten sich bei ihren Gesprächen im marrokanischen Marrakesch unter anderem darauf, das syrische Oppositionsbündnis der Nationalen Koalition als "legitime Vertretung des syrischen Volkes" anzuerkennen.

Anfang der Woche hatte bereits der Gemeinsame Sonderbeauftragte der Vereinten Nationen und der Liga der arabischen Staaten für Syrien, Lakhdar Brahimi, betont, dass eine politische Lösung für den Konflikt in Syrien notwendig und noch immer möglich sei. „Wenn wir uns hinter dem Sonderbeauftragten für Syrien zusammenschließen und einen Prozess ins Leben rufen, der auf Dialog und einer friedlichen, demokratischen Lösung und nicht auf Gewalt basiert", dann sei es, so Ban, "noch immer möglich das Schlimmste zu verhindern und ein versöhntes und stabiles Syrien aus dieser Tragödie hervorkommen zu lassen".

Seit Beginn des Aufstandes gegen den syrischen Präsidenten Bashar al-Assad vor 21 Monaten sind in Syrien bisher schon mehr als 20.000 Menschen ums Leben gekommen, darunter vor allem Zivilisten.

(UNRIC, 13. Dezember 2012)

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front