Donnerstag, 23 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Nach Friedensnobelpreis: EU unterstützt auch UNICEF und UNHCR

EU UNHCRDie Europäische Union, Gewinnerin des Friedensnobelpreises 2012, hat bekannt gegeben, dass sie mit ihrem Preisgeld unter anderem Projekte des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) sowie des UN-Kinderhilfswerks (UNICEF) unterstützen wird. Dazu stockt Brüssel die erhaltenen 930.000 Euro mit eigenen Mitteln auf zwei Millionen Euro auf, wie EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso mitteilte.

 

Unter anderem unterstützt die EU syrische Flüchtlingskinder, die derzeit in Lagern an der irakisch-syrischen Grenze ausharren. Weitere Hilfen gehen an Kinder in der Demokratischen Republik Kongo, junge kolumbianische Flüchtlinge in Ecuador sowie Kinder im konfliktgeplagten Norden Pakistans. An der von der Europäischen Kommission neu gegründeten Initiative „Kinder des Friedens“ sind neben UNICEF und dem UNHCR unter anderem auch die Organisation „Save the Children“ und der Norwegische Flüchtlingsrat beteiligt.

Die Europäische Union hatte am 10. Dezember den Friedensnobelpreis für ihren Beitrag zu sechs Jahrzehnten Frieden und Stabilität in Europa erhalten.

(UNRIC, 18. Dezember 2012)

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front