Dienstag, 21 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban kritisiert israelische Siedlungspolitik

UN-Generalsekretär Ban Ki-moonUN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat die die israelische Regierung aufgefordert ihr höchst umstrittenes Siedlungsprojekt in der Region "E1" aufzugeben. Der von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Wochenende beschlossene Weiterbau jüdischer Siedlungen dort werde von Ban "mit Sorge" verfolgt, sagte ein UN-Sprecher.

Ein Bau in dem Gebiet "E1" würde das von Israelis wie Palästinensern beanspruchte Westjordanland und Ostjerusalem voneinander trennen und dadurch den Konflikt zwischen beiden Seiten weiter verschärfen. Ban betonte erneut, dass israelische Siedlungen im Westjordanland gegen das Völkerrecht verstießen und das Recht der Palästinenser auf friedlichen Protest respektiert werden müsse.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front