Donnerstag, 23 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban Ki-moon: Krise auf koreanischer Halbinsel ist „bereits jetzt zu weit gegangen“

ban 02042013UN-Generalsekretär Ban Ki-moon zeigt sich „tief besorgt“ angesichts der wiederholten Kriegsrhetorik Nordkoreas sowie der jüngsten Ankündigung Pjöngjangs, den Atomreaktor in Yongbyon wieder in Betrieb zu nehmen. „Nukleare Drohungen sind kein Spiel“, sagte Ban während eines Besuches in Andorra und sprach sich für Dialog und Verhandlungen aus. Als Generalsekretär der Vereinten Nationen sei es seine „Pflicht, Krieg zu verhindern und Frieden anzustreben sowie darauf hinzuweisen, dass die gegenwärtige Krise bereits viel zu weit gegangen ist“.

(UNRIC, 2.4.2013)

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front