Samstag, 25 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UN wegen Lauschangriffen in Kontakt mit US-Regierung

389296Die Vereinten Nationen haben bestätigt, schon mehrfach über mutmaßliche Lauschangriffe des US-Geheimdienstes NSA informiert worden zu sein. In früheren Fällen habe man sich bei entsprechenden Hinweisen an die maßgeblichen Stellen in Washington gewandt, sagte UN-Sprecher Farhan Haq in New York. Im jüngsten Fall werde man ebenso vorgehen. - Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" hatte am Wochenende unter Berufung auf Unterlagen des früheren NSA-Mitarbeiters Snowden von Abhörattacken auf die Zentrale der Vereinten Nationen in New York berichtet.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front