Mittwoch, 22 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Syrien: Antrag auf Beitritt zur Chemiewaffenkonvention

BAn TelefonatSyrien hat bei den Vereinten Nationen den Beitritt zur Chemiewaffenkonvention eingeleitet. In einem Brief an Generalsekretär Ban Ki-moon hat sich Präsident Baschar Al-Assad dazu bereit erklärt, die Chemiewaffenkonvention zu unterzeichnen.

Die Regierung in Damaskus habe den Aufnahmeantrag eingereicht, teilte Ban Ki-moons Sprecher am Donnerstag mit. „Der Generalsekretär begrüßt diese Entwicklung“, sagte der Sprecher, Ban habe lange auf diesen Beitritt gehofft. Russland hatte Anfang der Woche eine internationale Kontrolle der syrischen Chemiewaffen vorgeschlagen.

Die Chemiewaffenkonvention gilt seit 1997 zwischen den Mitgliedstaaten der UNO. Sie verbietet die Herstellung, Entwicklung, Besitz, Weitergabe und Einsatz von chemischen Waffen.

(UNRIC, 13.09.2013)

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front