Mittwoch, 22 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban bezeichnet Geiselnahme in Nairobi als "vollkommen verwerflich"

561566UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat den terroristischen Anschlag auf das Einkaufszentrum in der kenianischen Hauptstadt Nairobi scharf verurteilt. Die Täter müssten schnellstens zur Verantwortung gezogen würden. In einer Videobotschaft sagte Ban, es sei "vollkommen verwerflich", hilflose Zivilisten zu attackieren. Ban sprach den Angehörigen der Opfer sein Beileid aus. "Dies ist ein Schock für alle Kenianer und alle, die in Nairobi zuhause sind, einschließlich der UN-Familie", sagte Ban. Die UN haben in Nairobi ihr afrikanisches Hauptquartier. Mehrere hundert internationale Mitarbeiter und Ortskräfte sind dort stationiert.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front