Samstag, 25 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

19. November: Welt-Toiletten-Tag

wtd-dayUN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat anlässlich des in diesem Jahr von den Vereinten Nationen zum ersten Mal offiziell begangenen Welt-Toiletten-Tages daran erinnert, dass man noch „einen weiten Weg entfernt“ sei vom Erreichen des Millenniums-Entwicklungsziels, die Zahl der Menschen ohne ausreichenden Zugang zu sanitären Anlagen zu halbieren. „Wir müssen dringend unsere Anstrengungen erhöhen und mit allen Akteuren zusammenarbeiten, um schnelle und konkrete Resultate zu erzielen.“ Gleichzeitig müsse sanitäre Versorgung zu einem Kernpunkt des Post-2015-Entwicklungsrahmens werden, so Ban.

Weltweit haben 2,5 Milliarden Menschen keinen Zugang zu adäquaten sanitären Anlagen, über 1 Milliarde Menschen verrichten ihre Notdurft im Freien. Jedes Jahr sterben mehr als 800.000 Kinder unter fünf Jahren an den Folgen von Durchfallinfektionen, mehr als ein Kind pro Minute. Unzählige andere Kinder erkranken schwer, viele leiden unter langfristigen gesundheitlichen Schäden und Entwicklungsstörungen. Die Ursachen sind mangelnde Hygiene und fehlende sanitäre Einrichtungen.

Die vollständige Erklärung des Generalsekretärs finden Sie hier: http://www.unric.org/de/pressemitteilungen/27184-erklaerung-von-un-generalsekretaer-ban-ki-moon-anlaesslich-des-welt-toiletten-tages-19-november-2013

Weitere Informationen zum World Toilet Day finden Sie (in englischer Sprache) hier: https://www.un.org/en/events/toiletday/ 

(UNRIC, 19. November 2013)

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front