Freitag, 24 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Südsudan: Kinder unter den Opfern

UNMISS-BentiuDas Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) hat bestätigt, dass in den jüngsten Attacken auf Vertriebene im Land auch Kinder getötet wurden. Am 17. April hatten bewaffnete Männer einen UN-Stützpunkt, in dem auch etwa 23.000 Flüchtlinge Schutz suchen, angegriffen und dutzende Menschen getötet. Die genauen Opferzahlen würden derzeit noch geprüft, so ein UNICEF-Sprecher in Genf. Einige der Kinder seien direkt getötet worden, andere in Schusswechseln ums Leben gekommen. Die wachsende Gewalt verschärfe zudem die Hungerkrise im Land. Schon jetzt sei die Lage „sehr gefährlich“.

Weitere Informationen finden Sie (in englischer Sprache) hier: http://www.un.org/apps/news/story.asp?NewsID=47625&Cr=south+sudan&Cr1=#.U1d0y8LwCUk

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front