Mittwoch, 22 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Generalsekretär Ban: Ebola kann nur gemeinsam besiegt werden

unicef-ebola-liberiaUN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat sich in Äthiopien mit der Kommisionsvorsitzenden der Afrikanischen Union, Nkosazana Dlamini-Zuma, und dem Präsidenten der Weltbank, Jim Yong Kim, getroffen. Bei dem Treffen ging es darum, wie die Organisationen helfen können, die Verbreitung von Ebola einzudämmen.
Generalsekretär Ban betonte, man müsse die Dringlichkeit der Lage erkennen, ohne jedoch in Panik auszubrechen. „Ebola ist eine große globale Krise, die eine massive globale Antwort erfordert. Kein Land und keine Organisation kann Ebola allein besiegen.", so Ban.
Der Generalsekretär warnte vor unverhältnismäßiger Panik. Reiseverbote oder die Schließung von Grenzen seien nicht die Lösung und würden die betroffenen Staaten nur isolieren. Er begrüßte die Zusagen afrikanischer Nationen wie Äthiopien, Burundi und Nigeria, medizinisches Personal nach Guinea, Liberia und Sierra Leone zu entsenden, um den Kampf gegen Ebola zu unterstützen.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front