Montag, 20 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Syrien: UN Gesandter verurteilt Tod von mindestens 70 Zivilisten in Aleppo

01 06 2015Aleppo Syria Der UN-Sondergesandte für Syrien, Staffan de Mistura, verurteilt den Tod von mindestens 70 Zivilisten bei der Bombardierung von Syriens nördlicher Provinz Aleppo.

"Die Nachricht der Luftangriffe durch syrische Helikopter auf einen Marktplatz in Aleppos Stadtbezirk Al Shaar verdient schärfste internationale Verurteilung", sagte der Sondergesandte kurz nach dem Angriff.

Berichten zufolge wurden durch den Angriff auf Al-Babs Markt am Samstag Morgen mindestens 70 Menschen getötet und zahlreiche verletzt, nachdem ein Helikopter der Regierung kurz hintereinander zwei Fassbomben abgeworfen hatte.

"Obwohl es leider stimmt, dass der von den Vereinten Nationen vorgeschlagene Stopp des schweren Bombardements in Aleppo nicht verwirklicht werden konnte, ist es völlig inakzeptabel, dass die syrische Luftwaffe willkürlich eigenes Staatsgebiet angreift und ihre eigenen Bürger tötet, wie es heute auf brutale Weise in Aleppo geschehen ist", sagte Herr de Mistura.

"Die Nutzung von Fassbomben muss aufhören", fuhr er fort. "Alle Belege zeigen, dass die überwältigende Mehrheit der zivilen Opfer des Syrien-Konfliktes durch solche willkürlich eingesetzten Luftwaffen verursacht wurden."

De Mistura betonte, dass der Schutz von Zivilisten während bewaffneter Konflikte einen wesentlichen Grundpfeiler des internationalen humanitären Bevölkerungsrechtes darstelle und unter jeden Umständen und ohne Ausnahme gelten müsse.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front