Samstag, 18 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban begrüßt Waffenruhe im Jemen

Die von Jemen, Waffenruhe, Ban Ki-moonSaudi-Arabien geführte Militärkoalition hat im Jemen eine fünftägige humanitäre Waffenruhe ausgerufen.

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon begrüßte diesen Schritt und rief alle Konfliktparteien dazu auf, jegliche Militäroperationen auszusetzen und Entwicklungshelfern einen sicheren und ungehinderten Zugang zu notleidenden Menschen zu gewährleisten.

„Seit dem 26. März sind mindestens 1.693 ZivilistInnen getötet und 3.829 verletzt worden", sagte Rupert Colville, Sprecher des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte (OHCHR).

Die Mehrzahl der Todesfälle werde durch Luftangriffe verursacht, doch auch Straßenkämpfe und Mörserbeschüsse sorgten für eine Vielzahl von Toten und Verletzten.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front