Freitag, 24 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Einigung auf 17 neue UN-Entwicklungsziele

flagsDiplomaten und Experten aus aller Welt haben nach einwöchigen Beratungen die UN-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung bis 2030 festgelegt. Die Delegierten aus 193 Ländern verständigten sich in New York auf einen rund 30-seitigen Aktionsplan mit dem Titel "Unsere Welt verändern - Programm für nachhaltige Entwicklung bis 2030". Den Katalog sollen die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen im Rahmen ihrer Generaldebatte Ende September in New York beschließen. Das Programm enthält 17 grundlegende Entwicklungsziele. Das erste Ziel ist die Beendigung der Armut "in allen Formen und überall in der Welt". Sie betrifft derzeit eine Milliarde Menschen weltweit, die mit weniger als 1,25 Dollar, umgerechnet etwa 1,14 Euro pro Tag, auskommen müssen. Die meisten von ihnen leben in Afrika und in Asien. Auch die Beseitigung des Hungers wird als weiteres Ziel genannt. Die gegenwärtige Generation könne "die erste sein, die die Armut ausrottet" und ebenso die letzte, die den Planeten retten könnte, heißt es in dem Aktionsplan. Außerdem soll allen Menschen Zugang zu sauberem Wasser garantiert werden. Überall auf der Erde sollen Jungen und Mädchen eine kostenlose Grundschulbildung bekommen, Frauen und Mädchen nicht mehr benachteiligt werden, und jeder Mensch soll Zugang zu verlässlicher, umweltschonender Energie bekommen. Ein weiteres Ziel ist der Kampf gegen den Klimawandel. Die 17 Vereinbarungen sollen ab dem 1. Januar 2016 gelten. Ihre Umsetzung ist freiwillig und jeder Staat entscheidet selbst über die Maßnahmen zur Erreichung der Ziele. Allerdings sollen die Fortschritte regelmäßig überprüft werden.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
deutschland@unric.org

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front