Dienstag, 21 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UNICEF-Direktor: Flüchtlingskinder müssen ausreichend versorgt werden

09 03 2015Children MigrantsUNICEF-Direktor Anthony Lake hat die Staaten in der Flüchtlingskrise zu entschlossenerem Handeln aufgefordert. Während die Weltöffentlichkeit sich angesichts der jüngsten Bilder von einem toten Kind an einem türkischen Strand tief geschockt zeigte, machte Lake in seiner Stellungsnahme deutlich, dass es nun gelte, endlich zu handeln, denn Betroffenheit allein reiche nicht mehr. „In der Flüchtlingskrise muss Europa sicherstellen, dass die betroffenen Kinder ausreichend versorgt werden, medizinische Betreuung erhalten und adäquat geschützt werden“, erklärte der UNICEF-Direktor. UNICEF schätzt, dass rund ein Viertel der Flüchtlinge, die in Europa Schutz suchen, Kinder sind. Mehr als 2500 Menschen sind bereits dieses Jahr gestorben beim Versuch nach Europa zu gelangen.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front