Donnerstag, 23 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Generalsekretär: Weltgemeinschaft muss Flüchtlingen beistehen

SG 171015BKMRomeUN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat eine Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Rom besucht. Nach einem Treffen mit mehreren Flüchtlingsfamilien zeigte sich Ban tief bewegt und erklärte: „Die Weltgemeinschaft muss diesen Menschen, die so viel verloren haben, unbedingt beistehen und eine angemessene Grundversorgung sicherstellen.“ Der Generalsekretär unterstrich im Gespräch mit Reportern nach seinem Besuch der Einrichtung „Centre Tenda Di Abramo“, dass ihn die Geschichten der Flüchtlinge traurig gemacht hätten, jedoch gleichzeitig ermutigten: „Die Italiener, sowie viele Menschen andernorts in Europa, haben sich den Flüchtlingen gegenüber sehr liebenswürdig gezeigt“, so Ban. „Dies gibt Anlass zur Hoffnung.“ Ban nutzte darüber hinaus abermals die Gelegenheit, zu betonen, dass die europäischen Länder vor großen Herausforderungen stünden, dass es jedoch nichts gebe, was sich nicht gemeinsam erreichen lasse.  

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front