Sonntag, 19 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban warnt: Kürzung der Gelder für Entwicklungszusammenarbeit ist keine Lösung in der aktuellen Flüchtlingskrise

11 11 2015Asylum Seekers11. November 2015 - UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat davor gewarnt, die Mittel für Entwicklungszusammenarbeit zu kürzen, um so die Kosten der Flüchtlingskrise zu decken. Diese Maßnahme sei kontraproduktiv, so Ban. "Wir bemühen uns, der ehrgeizigen Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung gerecht zu werden. Deswegen fordert der Generalsekretär alle Regierungen auf, die internationale Entwicklungszusammenarbeit zu verbessern", sagte sein Sprecher. Bans‘ Mahnung kommt vor dem G-20 Gipfel, der dieses Wochenende im türkischen Antalya stattfindet. Dort kommen Vertreter der wichtigsten Industrienationen zusammen, um unter anderem über Entwicklung zu sprechen. Ban wird ebenfalls teilnehmen.

 

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front