Montag, 20 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Syrien: Die Vereinten Nationen und 120 humanitäre Organisationen rufen zum Handeln auf

Syria appeal UNICEF web22. Januar 2016 – Die Vereinten Nationen und mehr als 120 humanitäre Organisation haben einen gemeinsamen Appell veröffentlicht. Der Zugang zu humanitärer Hilfe müsse unmittelbar gewährleistet werden, um den Bedürftigen in Syrien helfen zu können. Die Menschheit müsse ihre Stimme erheben und ein sofortiges Ende der Syrien-Krise fordern. Schon vor etwa drei Jahren haben UN-Hilfsorganisationen einen dringenden Appell veröffentlicht. Eine Videobotschaft zeigte das Leid der Zivilbevölkerung und die UN forderte, das Elend der Syrer zu beenden. „Der Krieg währt schon seit über fünf Jahren und das Blutvergießen geht weiter, während „das Volk weiter leidet“, heißt es in dem neuen Aufruf. Der jetzige Appell der humanitären Organisationen und der UN richtet sich an die ganze Welt. Die verantwortlichen Parteien sollten eine Waffenruhe vereinbaren, um „dem Blutbad ein Ende zu setzen und den Weg Richtung Frieden einschlagen.“ „Mehr als je zuvor braucht die Welt eine kollektive Stimme, um solche Verbrechen zu beenden. Denn dieser Konflikt und seine Folgen tangieren uns alle“, heißt es weiter.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front