Freitag, 24 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban Ki-moon verurteilt Anschläge von Brüssel

Ban Brüssel

22. März 2016 (UNRIC) – Erklärung des Sprechers des UN-Generalskretärs:

 UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat die heutigen Bombenanschläge von Brüssel aufs Schärfste verurteilt. Er spricht den Opfern und ihren Angehörigen sein tiefes Beileid aus und verleiht seiner Solidarität mit dem belgischen Volk und der Regierung Belgiens Ausdruck.

Die abscheulichen Anschläge vom heutigen Tage haben das Herz Belgiens und zugleich das Zentrum Europas getroffen. Der Generalsekretär hofft, dass die Schuldigen schnell zur Verantwortung gezogen werden. Er ist zuversichtlich, dass das Bekenntnis Belgiens und Europas zu Menschenrechten, Demokratie und friedlicher Koexistenz, die wahre und dauerhafte Antwort auf den Hass und die Gewalt bleiben, der sie heute zum Opfer gefallen sind.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front