Donnerstag, 23 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Bombardierung in Syrien: ​ Neue Angriffe sind "unentschuldbar"

57172129. April 2016 UNRIC – Mit scharfen Worten hat UN-Generalsekretär Ban Ki Moon die neuen Angriffe in Syrien verurteilt. Es sei "unentschuldbar", durch solche Attacken "Zivilisten ins Visier zu nehmen". Die Verantwortlichen müssten dafür zur Rechenschaft gezogen werden. In der Nacht zu Donnerstag war ein Krankenhaus in Aleppo bei Luftangriffen zerstört worden. Nach Angaben der oppositionsnahen Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte starben dabei mindestens 27 Menschen. Unter den Opfern seien drei Kinder. Eine lokale Zivilschutzgruppe berichtete, insgesamt seien 50 Menschen bei diesen Luftangriffen ums Leben gekommen. Die Angaben aus Syrien können kaum überprüft werden.Ban nannte die Bombardierungen "blindwütig" und schrieb sie sowohl den syrischen Regierungstruppen als auch der Oppositionsseite zu. Er rief beide Konfliktparteien dazu auf, "unverzüglich die Feindseligkeiten einzustellen". Vor allem die USA und Russland sollten ihren Einfluss geltend machen und die Gegner zu einem Ende der Gewalt bewegen.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front