Mittwoch, 22 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Einzigartiger Bildungsfonds des UN-Weltgipfels für humanitäre Hilfe

05 16 2016CrisisUNICEF17. Mai 2016 (UNRIC) – Der UN-Sonderbeauftragte für Bildung, Gordon Brown, hat heute bekannt gegeben, dass mehr als 100 Staaten, weltweit führende Unternehmen und Philanthropen am Weltgipfel für humanitäre Hilfe in Istanbul teilnehmen werden. Das Ziel sei es, "einen großen Durchbruch zu erlangen", um Kindern zu helfen, die keine Ausbildung aufgrund von Konflikten und Naturkatastrophen erhalten. Der Fonds Bildung darf nicht warten wird während des zweitägigen Weltgipfels ins Leben gerufen werden."Er wurde entwickelt, um die Bedürfnisse von 30 Millionen – die größte Zahl seit 1945 – vertriebenen Mädchen und Jungen gerecht zu werden. 20 Millionen dieser Kinder sind momentan nicht in der Lage, zur Schule zu gehen", sagte Brown. "Der Fonds wird in vielerlei Hinsicht einzigartig sein", erklärte er. "Wir werden die Ersten sein, die die Kluft zwischen humanitärer Hilfe und Entwicklungshilfe überbrücken. Derzeit ist Bildung nicht Teil humanitärer Hilfe. Während humanitäre Hilfe auf den Notfall ausgerichtet ist und sich hauptsächlich um den Schutz von Vertriebenen und Nahrungsmittelsicherheit kümmert, ist die Entwicklungshilfe langfristig." Brown betonte, dass dringende Maßnahmen ergriffen werden müssen, da die steigende Anzahl der Kinder, die heute keine Schule besuchen, zu einer "umfassenden globalen Krise" führen werde. Er sagte, dass der neue Fonds die einzige Chance sein könnte, eine Generation zu retten, die dem Krieg, der Kinderheirat, der Zwangsarbeit und gewalttätigem Extremismus zum Opfer fallen würde. 

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front