Samstag, 25 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban Ki-moon besucht griechische Inseln am Weltflüchtlingstag

Weltflüchtlingstag18. Juni 2016 – UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat bei seinem zweitägigen Aufenthalt in Griechenland heute die griechische Insel Lesbos besucht, welche zu einer Erstanlaufstelle für Flüchtlinge auf ihrem Weg nach Europa geworden ist.
Er appellierte an die Länder in der Region, eine humane Vorgehensweise statt Grenzschließungen und Engstirnigkeit walten zu lassen. Einhergehend mit dem Weltflüchtlingstag traf er Menschen, die aus den weltweit gefährlichsten Regionen geflohen waren und nun auf Lesbos Schutz gefunden haben. Da täglich immer noch bis zu 450 Menschen ihr Leben im Mittelmeer verlieren, rief Ban die internationale Gemeinschaft dazu auf, mehr zur Beendigung der Konflikte und der Ursachen zu unternehmen. „Die Menschen zurückzuhalten, ist keine Lösung“, so Ban. „Ich sehe die Schwierigkeiten, aber unsere Welt ist reich und hat nicht nur die Kapazität, sondern auch die Pflicht diese Herausforderungen zu meistern.“ Eines der schönsten Worte der Griechischen Sprache sei „philoxenia”, das “Freundschaft gegenüber Fremden“ bedeutet.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front