Montag, 20 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Generalsekretär Ban verurteilt Anschläge im Jemen

Yemen 2015 OCHA10. Oktober 2016 – Führende Vertreter der Vereinten Nationen haben gemeinsam mit UN-Generalsekretär Ban Ki-moon den Anschlag im Jemen vom vergangenen Samstag verurteilt. Die Attacke in der Hauptstadt Sanaa forderte mehr als 140 Todesopfer und mindestens 500 Verletzte. „Der Generalsekretär weist darauf hin, dass jede vorsätzliche Attacke auf Zivilisten vollkommen unakzeptabel ist und erwartet eine schnelle und unabhängige Untersuchung des Vorfalls“ hieß es in einer offiziellen Reaktion aus dem Büro von Ban. In der Stellungnahme forderte er weiter, dass die Verantwortlichen für den Anschlag zur Rechenschaft gezogen werden.
Ersten Berichten zufolge handelte es sich bei der Attacke um Luftschläge der von Saudi Arabien geführten Militärkoaliation. Sie trafen eine Veranstaltungshalle in Sanaa, in der sich tausende Menschen zu einer Trauerfeier versammelt hatten.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front