Freitag, 24 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Konferenz in Mexiko verabschiedet Cancun-Erklärung zum Schutz der Biodiversität

04 12 unesco tehuacanMehr als 190 Staaten haben sich während einer Konferenz der Vereinten Nationen in Mexiko dazu verpflichtet, den Schutz der Artenvielfalt in ihrer Gesetzgebung stärker zu berücksichtigen.
Die Unterzeichner der Konvention über die Biologische Vielfalt kommen vom 4. bis 17. Dezember für die 13. Konferenz der Parteien (COP13) in Mexiko zusammen. Die zum Auftakt der Konferenz verabschiedete Cancun-Erklärung ist eine beispiellose Anerkennung der internationalen Gemeinschaft, dass Artenschutz die Einbeziehung verschiedener Politik- und Wirtschaftssektoren bedarf.
„Die Erklärung ist ein starkes Signal und zeigt, dass die Länder bereit sind, die Aichi-Ziele zu erreichen“, sagte der Exekutivsekretär der Konvention, Braulio Ferreira de Souza Dias, mit Bezug auf die für das Jahr 2020 gesetzte Zielvorgabe. Die Aichi-Ziele wurden im Jahr 2010 verabschiedet und widmen sich unter Anderem dem Schutz natürlicher Lebensräume sowie den Ursachen des Artensterbens.
Auch Erik Solheim, Geschäftsführer des UN-Umweltprogramms, zeigte sich in Mexiko zufrieden mit der Erklärung. „Zum ersten Mal sprechen wir in bedeutsamer Weise miteinander über den Wert des Artenschutzes für den Tourismus, die Landwirtschaft, die Fischerei und die Forstwirtschaft“. Mit dem Ziel die Aichi-Vorgaben bereits vor 2020 zu erreichen, hatten am Samstag einige Länder zusätzliche, nationale Verpflichtungen bekannt gegeben.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front