Samstag, 25 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Sicherheitsrat schickt Beobachter nach Aleppo

Aleppo December UN043357 119. Dezember 2016 - Der Sicherheitsrat hat die Entsendung einer Beobachtermission nach Aleppo beschlossen. Das Gremium votierte einstimmig für eine entsprechende Resolution und rief den UN-Generalsekretär dazu auf, mit den Konfliktparteien Absprachen zu treffen, damit die Sicherheit der UN-Beobachter in der syrischen Stadt gewährleistet ist.

Die Beobachter sollen die Evakuierungsaktionen aus dem bislang von Rebellen gehaltenen Ostteil der Stadt überwachen und über die Lage der noch verbliebenen Bewohner berichten. In dem Resolutionstext heißt es, der Generalsekretär solle "dringende Schritte unternehmen, inklusive Sicherheitsmaßnahmen, um die Beobachtung durch die Vereinten Nationen und andere relevante Organisationen" in die Wege zu leiten. Auch der freie Zugang für humanitäre Hilfe wird gefordert. Für die Resolution stimmten sowohl die USA als auch Russland.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab Mai 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front