Freitag, 22 November 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Cinema presents "The Queen of Ireland"

Queen of Ireland bannerTo promote equality and human rights for all, UN Cinema presents “The Queen of Ireland” at Volkshochschule Bonn on 30th September, an uplifting documentary about Ireland’s superstar drag queen Panti Bliss as she rises from ‘giant cartoon woman’ to a high-profile activist in the LGBT+ community. It is the story of the ongoing evolution of Ireland into a truly equal society, as seen through the eyes of one of its most vivid, morally courageous and downright entertaining citizens, Rory O’Neill, who was the accidental face of the Yes campaign in the 2015 same sex marriage referendum in Ireland.

This event is organized in partnership with the Embassy of Ireland in Berlin, Volkshochschule Bonn, the NRW-Chapter of the German UN Association and the UN Globe Staff Group at the UN Bonn campus.

A post-screening discussion will feature Rory O'Neill, who became an icon for the rights of the LGBT+ community in Ireland in recent years and whose fight for equality and against homophobia is recognized worldwide. 

When? Monday, 30 September 2019, 6:30 PM
Where? Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn

You may pre-register to  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , and follow event updates on Facebook.

The event is free of charge. The documentary and discussion will be in English.


Cine Onu

UN-Cinema was set up in 2007 by UNRIC to inform and engage audiences. Over time, it has garnered immense popularity and is considered to be one of the most successful outreach initiatives in Europe by the United Nations.

Find more information via the dedicated Facebook profile Ciné-ONU


 

 

Auf Deutsch:

Am 30. September zeigt UN-Cinema in der Volkshochschule Bonn "The Queen of Ireland", einen preisgekrönten Dokumentarfilm über Irlands berühmteste Drag Queen namens "Panti Bliss" und ihren Aufstieg zu einer bedeutenden Aktivistin der LGBT+ (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender/Transsexual plus) Gemeinschaft. Der Film porträtiert den lebhaften, mutigen und unterhaltsamen Rory O’Neill, der im Vorlauf des Verfassungsreferendums über die gleichgeschlechtliche Ehe in Irland 2015 unverhofft das Gesicht der "Ja"-Kampagne wurde. In seinem Film dokumentiert Regisseur Conor Horgan die Entwicklung Irlands hin zu einer wahrhaft gleichgestellten Gesellschaft.

Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Irischen Botschaft in Berlin, der Volkshochschule Bonn, dem Landesverband NRW der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen und UN Globe Bonn (Vertretung der LGBTIQ+-MitarbeiterInnen im UN-System) statt.

Im Anschluss an die Filmvorführung findet eine Diskussion mit Rory O’Neill statt, der in den letzten Jahren zur Ikone für die Rechte der LGBT+ Gemeinschaft in Irland geworden ist und dessen Kampf für Gleichheit und gegen Homophobie weltweit anerkannt ist. 

Wann: Montag, 30. September um 18:30 Uhr
Wo: Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn

Anmeldung empfohlen an  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Bleiben Sie auch über Facebook auf dem laufenden.

Die Veranstatung ist kostenfrei und findet auf Englisch statt. 

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org