Sonntag, 15 September 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO-Generalsekretär ernennt Michael von der Schulenburg zum stellvertretenden Sondergesandten für politische Angelegenheiten der UNO-Unterstützungsmission im Irak

RUNIC/61

VEREINTE NATIONEN/NEW YORK, 6. Mai 2005 –  UNO-Generalsekretär Kofi Annan hat den Deutschen Michael von der Schulenburg zum stellvertretenden Sondergesandten für politische Angelegenheiten der UNO-Unterstützungsmission im Irak ernannt. Er wird seinen Dienstsitz in Bagdad haben.

Von der Schulenburg hat fast 30 Jahre lang für internationale Organisationen gearbeitet. Er war in verschiedenen Funktionen für die Vereinten Nationen in New York, Wien, Haiti, Pakistan, Afghanistan, Kuwait, Irak, Iran und Syrien tätig. Zuletzt arbeitete er als Direktor im Büro des Sondergesandten des Generalsekretärs in Afghanistan und in Wien als Direktor der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE).

Der Generalsekretär ist fest entschlossen, in Einklang mit der Resolution 1546 des Sicherheitsrats alles für die Unterstützung der neuen irakischen Regierung in der nächsten Phase des politischen Übergangs des Landes zu tun.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org